Autor: Mareike Harlfinger-Düpow | 02.05.18, 14:20

Wie geht das Projekt weiter?

Nachdem der erste Projekttag mit den Kindern der Floriangruppen Anfang April stattgefunden hat, fand als zweiter Projekttermin bereits eine Schulung der Betreuer im Feuerwehrmuseum statt. Hier wurde den Betreuern der Floriangruppen der Umgang mit Videoschnittprogrammen näher gebracht. Für die Teilnehmer war der Videoschnitt ein bisher unbekanntes Gebiet.

Wie soll es nun weitergehen?
Die ersten Floriangruppen haben sich bereits für ein Ausstellungsstück im Museum entschieden und sind nun auf der Suche nach Informationen zu dem gewählten Exponat. Nach den Sommerferien sollen dann die ersten Projekttage im Museum mit den Floriangruppen stattfinden. An diesen Tagen sollen die ersten Videos erarbeitet werden.

Alle Neuigkeiten von uns gibt es auch bei Facebook.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden