Projektübersicht

Die Fußballer des SV Zernien haben sich erfolgreich für die neu geschaffene Heide-Wendland-Liga qualifiziert und streben nun an, sich in der neuen Spielklasse zu etablieren.
Um ein professionelles Auftreten in der neuen Spielklasse sicherzustellen, möchte der SVZ einen Satz Winterjacken erwerben.

Kategorie: Sport
Stichworte: SV Zernien, Winterjacken, Heide-Wendland-Liga, Fußball, ausrüstung
Finanzierungs­zeitraum: 19.02.2019 14:08 Uhr - 20.05.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2018/19

Worum geht es in diesem Projekt?

Der SV Zernien verfolgt seit der Qualifizierungsphase für die neue Heide-Wendland-Liga die Strategie, allen Spielern eine einheitliche Ausrüstung zur Verfügung zu stellen. Dabei hat es sich erfolgreich etabliert, dass Abgänge ihre Ausrüstung an Neuzugänge übergeben, sodass ein langfristig einheitliches Auftreten gewährleistet werden kann.

Eine professionelle Ausrüstung ist im Wettbewerb mit den finanziell deutlich besser aufgestellten Vereinen aus den Kreisen Uelzen und Lüneburg ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der SVZ möchte mit Unterstützung der VR Plus einen Satz Winterjacken erwerben, um auch in der kalten Jahreszeit einen guten Eindruck zu hinterlassen und für potenzielle Neuzugänge im Zusammenspiel mit einem guten Vereinsklima als attraktive Mannschaft wahrgenommen zu werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg ist im überregionalen Fußball sehr stark unterrepräsentiert. Die wenigen Mannschaften, die den Sprung in die Heide-Wendland-Liga geschafft haben, sollten unterstützt werden, um sich in dieser Spielklasse zu etablieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in vollem Umfang in die Anschaffung eines neuen Satzes Winterjacken, der der 1. Herrenmannschaft des SV Zernien zur Verfügung gestellt wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand und alle Mitglieder des SV Zernien e.V. stehen hinter der Fußballabteilung und drücken der Mannschaft die Daumen, sich im anspruchsvollen Ligaalltag behaupten zu können.