Unser Spendentopf

10.000 Euro für Projekte, die begeistern

Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, bezuschussen wir Projekte in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Wir verdoppeln die jeweils erste Spende eines Unterstützers ab einer Spendenhöhe von 10 Euro bis max. 500 Euro. Und das so lange, bis die zu finanzierende Projektsumme erreicht ist bzw. bis der mit 10.000 Euro gefüllte Spendentopf leer ist. Bisher wurde der Spendentopf bereits drei mal mit jeweils 10.000 Euro aufgefüllt. Spenden des einreichenden Vereins sind nicht zulässig.

Wenn durch die Unterstützer genügend Geld zur Realisierung eines Projekts zusammenkommt, ist das "Cofunding" der VR PLUS Altmark-Wendland eG bis zum Fundingziel bzw. bis der Spendentopf alle ist für den Projektinitiator sicher. Das heißt: Auf unsere Spendengelder können Vereine und Institutionen bei erfolgreichen Projekten garantiert zählen.

Wird die Spendensumme nicht erreicht, erhalten die Unterstützer ihr Geld in angemessener Zeit zurück (aus technischen Gründen in der Regel innerhalb von 6 Wochen). Das Cofunding der VR PLUS Altmark-Wendland eG fließt in diesem Fall zurück in den Spendentopf.